Shadowrun-HH

10:0

Dann geht alles ganz fix… die Secus kapieren, dass sie nicht ausm Lift kommen und fahren einen Stock nach oben. Ich über die Treppe und bin schneller. Also fliegt ihnen eine Granate um die Ohren, sobald sich die Lifttür öffnet. Bleibt nix als Matsche, hehe. Den zweiten Lift hab ich dann noch blockiert.

Oku hackt sich in den Datenserver, hat da aber irgendwelche Schwierigkeiten, dauert alles länger als geplant.

Gullie warnt, dass von unten ein weiteres Secu-Team über die Treppen anrückt. Gut so! Schnell die Notbeleuchtung ausgeschaltet, gewartet, bis die Deppen in die Dunkelheit latschen und ihnen mit einem FlashPak ein bisschen Discobeleuchtung spendiert. Den Rest erledigen Nickovich und ich dann mit ein bisschen vollautomatischem Kugelhagel. Sieht witzig aus, wenn die Dreckskerle so im Blitzlicht zappeln. Platsch.

Inzwischen hat Oku die Daten gezogen. Wir also fix wieder aufs Dach zu den Gleitern. Unsere Zauberer diskutieren dann noch wegen irgendwas von wegen Spuren verwischen… also Zauber kann man wohl irgendwie sehen, so in der Magiewelt oder so. Gut. Dann segeln wir über den wütenden Mob hinweg in einen Park. Da wartet auch schon Okus Van auf uns. Die Gleiter schrauben wir aber noch auseinander und nehmen sie mit. Man weiss ja nie.

Tauren ist voll glücklich, dass das geklappt hat und bezahlt uns schön ordentlich bei der Übergabe. Leider wollen die vom Projekt Alle haben sich lieb die Beweise gegen Brackhafen nutzen, um ihn vor Gericht zu stellen oder so. Statt sie uns die Arschgeige einfach umlatzen lassen… Hippies.

Letztlich kann’s mir ja wurscht sein. Wir haben gewonnen. 2 Secu-Teams… mal sehen, das macht 10:0 für uns.

Comments

chummer RPauly

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.